Rückblick - Benefizkonzert

 

Die Veranstalter hielten nicht nur mit der einmaligen Location, der Goldene Saal im Augsburger Rathaus, sondern auch mit dem schönen und stilvollen Programm von Domkapellmeister Herrn Kammlern Wort, dass man diesen Abend „Vergissmeinnicht“ nennen wird.

 

„Besonders gut haben mir die unterschiedlichen Bühnenpositionen und das gemischte Programm gefallen. Die Disziplin und der wunderschöne Gesang der Knaben geht einem richtig ans Herz. Ich bin froh heute hier her gekommen zu sein!“ so Frau Rausch.

 

Neben dem Konzert kamen auch die Mitveranstalter Herr Kaftan von Firma Mercedes Benz (Niederlassung Augsburg), sowie Herr Dierig von der Dierig Holding AG als Vertreter der Augsburger Wirtschaft und Fürsprecher für das Projekt zu Wort. „Wir brauchen in Augsburg dieses Engagement gerade auch für unsere älteren Bürger“ und sie seien sehr froh, dass diese Aufgabe von dem Kompetenznetz Demenz so hervorragend übernommen werde.

Durch den Spendenaufruf zur Unterstützung des Projektes konnten bei der Veranstaltung rund 5000€ eingenommen werden.

 

Diese Leistung der Künstler bestätigten die gut 250 Besucher, die mit tosendem, lang anhaltendem Applaus, worauf die Domsingknaben mit einer Zugabe antworteten.

 

„Ich bin hellauf begeistert! So ein schönes Konzert habe ich schon lange nicht mehr genießen können. Mir lief da ein richtiger Schauer den Rücken herunter, so wunderbar ergriffen bin ich von der Musik“, so ein Besucher.

 

 

 

 

Datum: 
Mittwoch, 15 Oktober, 2014 - 19:00 bis 23:00

Kategorie: